Sparkasse Holstein präsentiert sich als leistungsstarker Immobilienspezialist

Sparkasse Holstein präsentiert sich als leistungsstarker Immobilienspezialist

Viel Zeit für einen intensiven Austausch

…mit dieser Zielsetzung hatten wir zu unserer ersten „Immobilien-Netzwerk­veranstaltung“ auf das Panoramadeck in den Emporio-Tower am Dammtorwall in Hamburg eingeladen. Rund 70 Partner aus der Immobilienwirtschaft von Hamburg bis Fehmarn und auch darüber hinaus folgten der Einladung. Sie erlebten einen kurzweiligen Abend mit vielen interessanten Gesprächen.

Neuer Bereich „Professionelle Immobilienkunden“

Unter dem Motto „Moin Immobilienprofis“ stellte Axel Schneider seinen neuen Bereich „Professionelle Immobilienkunden“ vor. Dieser entstand im Rahmen unserer Neuausrichtung zusammen mit den Geschäftsbereichen Privatkunden und Mittelstand. Alle Vertriebsbereiche haben wir neu strukturiert und kundenorientiert ausgerichtet.

Unsere professionellen Immobilienkunden werden zukünftig von einem leistungsstarken Team am Standort Bad Oldesloe betreut. Dieser Standort wurde mit Bedacht gewählt, denn dort sind auch die Sparkassen-Immobiliengesellschaft Holstein als Makler und Projektentwickler sowie der Kreditbereich der Sparkasse Holstein angesiedelt. „Eine hohe Immobilienkompetenz, schnelle Entscheidungswege und Verlässlichkeit in Sparkassenqualität sind unsere Stärken“, erläutert Axel Schneider. „Wir bieten Projektfinanzierung, Projektentwicklung, Vermittlung und Vertrieb sowie Endkundenfinanzierungen aus einer Hand. Damit sind wir hier in unserer Region einen Tick kompetenter, schneller und verlässlicher.“

Vom zentralen Standort Bad Oldesloe aus werden rund 500 Immobilienkunden betreut. „Wir kommen von Hamburg bis Fehmarn zu unseren Kunden“, betont Axel Schneider, der seit rund 20 Jahren für die Sparkasse Holstein aktiv ist. „Dazu ist der zentrale Standort ideal.“

Rückmeldungen waren positiv

Die neue Aufstellung und die Veranstaltung kamen gut an. Axel Schneider: „Es ist immer gut, wenn Immobilienprofis mit Immobilienprofis zusammenkommen. Wir können uns gut vorstellen, die Veranstaltung im nächsten Jahr in ähnlicher Form zu wiederholen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.