Sparkassendirektor Dr. Martin Lüdiger geht Mitte 2018 in den Ruhestand

Mitte 2018 steht im Vorstand unserer Sparkasse eine Veränderung an. Der Vorstandsvorsitzende Dr. Martin Lüdiger hat sich entschieden, zum 30.06.2018 in den Ruhestand zu gehen.

 

Dr. Martin Lüdiger: 18 Jahre Vorstandsarbeit

Dr. Lüdiger hinterlässt ein sehr gut aufgestelltes Haus, das am 01.01.2006 aus der Fusion der Sparkassen Ostholstein und Stormarn entstanden war und dessen Vorstandsvorsitzender er seit 01.10.2006 ist. Seit dem Jahr 2000 gehörte er bereits dem Vorstand der Sparkasse Stormarn an. Am gestrigen Tag hat Dr. Lüdiger die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie das Aufsichtsgremium über seine persönliche Entscheidung informiert.

„Ich kann nun nach 18 Jahren Vorstandsarbeit voller Zufriedenheit über das Erreichte meine persönliche Lebensplanung realisieren und den Staffelstab an einen Nachfolger übergeben. Das Haus ist gut aufgestellt. Insofern ist für mich jetzt der richtige Zeitpunkt zu gehen“, so Dr. Martin Lüdiger.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.