Multibanking – alle Konten auf einen Blick!

eingestellt von Sparkasse Holstein am 2. Oktober 2018 um 11:18 Uhr | Kategorie: News & Tipps

Multibanking – alle Konten auf einen Blick!

Eins für`s Gehalt, eins zum Sparen, eins für gemeinsame Ausgaben mit dem Partner… Immer mehr Menschen in Deutschland haben mehr als nur ein Konto. Vor allem Onlinekonten werden immer beliebter und so hat die Zahl der Konten hierzulande die Einwohnerzahl längst überholt.

Doch was auf der einen Seite praktisch ist, kann auch schnell unübersichtlich werden. Denn je mehr Konten man hat, desto schwieriger ist es, den Überblick über seine Finanzen zu behalten. Wie viel Geld habe ich auf welchem Konto? Kann ich meinen Großeinkauf noch mit dieser Karte bezahlen? Und wie hoch ist das Guthaben auf meinen Konten eigentlich insgesamt? Wer sich hier nicht in den Zahlen verlieren möchte, dem sei unser Multibanking empfohlen.

 

 

Multibanking – darum geht`s!

 

Multibanking? Das bedeutet, mehrere Konten verschiedener Banken an nur einem Ort zu verwalten. Am Markt gibt es viele verschiedene Multibanking-Anbieter. Der Vorteil, wenn ihr das Multibanking der Sparkasse nutzt: Ihr benötigt keine zusätzliche App für euer Smartphone bzw. keinen neuen Account bei einem der Anbieter.

Multibanking ist ganz einfach in eurem bereits bestehenden Online-Banking bzw. in der Sparkassen-App möglich. Und das Ganze kostenfrei! Alles, was ihr dafür braucht sind ein PC, ein Tablet oder ein Smartphone und ein Online Banking-Zugang.

 

 

Schnell und einfach eingerichtet

 

Ihr möchtet Multibanking nutzen? In wenigen Schritten richtet ihr die Funktion in eurem Sparkassen-Online-Banking ein:

  1. Meldet euch im Online-Banking sparkasse-holstein.de an.
  2. Bindet eure anderen Konten im Finanzstatus über den Button „Bankverbindung hinzufügen“ ein.
  3. Wählt über die Suche die gewünschte Bank oder Sparkasse aus.
  4. Gebt eure Online-Banking-Anmeldedaten der gewünschten Bank ein und akzeptiert einmalig die Nutzungsbedingungen. Tipp: Wenn ihr den Haken „Zugangsdaten speichern und regelmäßig aktualisieren“ setzt, bleiben eure Kontostände automatisch immer auf dem neusten Stand.
  5. Klickt auf „Konto hinzufügen“. Das Konto ist nun integriert.

Eure Daten werden natürlich verschlüsselt übertragen, sicher gespeichert und keinen Dritten zur Verfügung gestellt. Alle Infos dazu und ein Erklärvideo zur Einrichtung von Multibanking findet ihr in unserer Internet-Filiale. Über unsere kostenlose App Sparkasse können die Konten auch hinzugefügt werden.

 

 

Alle Vorteile auf einen Blick

 

Und, überzeugt? Hier gibt`s auf jeden Fall nochmal alle Vorteile auf einen Blick:

  • Ihr behaltet den Überblick über all eure Konten (auch bei anderen Banken).
  • Ihr könnt Konten einfach hinzufügen oder löschen.
  • Aufträge und Überweisungen von den Sparkassen-fremden Konten führt ihr wahlweise im Sparkassen Online-Banking oder weiterhin im Online-Banking der jeweiligen Bank aus.*
  • Ihr behaltet all eure Kontobewegungen und Umsätze im Auge.
  • Schnelle und sichere Anmeldung: Die Zugangsdaten eurer Bankkonten könnt ihr optional direkt im Online-Banking hinterlegen.
  • Zahlungsdienste wie paydirekt und PayPal lassen sich mit hinterlegen.
  • Multibanking in eurer Sparkasse ist kostenfrei.

 

 

*Funktion ab Dezember 2018 verfügbar.

 

Bild: DSV