Mete Tiril ist neuer Leiter unserer Filiale in Glinde

Er ist 35 Jahre alt, Dozent an der „Frankfurt School of Finance and Management“ und engagiert sich in seiner Freizeit als Pianist und Theaterschauspieler: Mete Tiril hat die Leitung unserer Filiale in Glinde übernommen. „Ich möchte zusammen mit meinem Team unsere Präsenz in Glinde weiterhin erfolgreich spürbar machen“, freut er sich auf seine neue Aufgabe und ergänzt: „Das Thema Finanzen wird im Zeitalter des Internets immer komplexer. Da ist ein kompetenter Ansprechpartner, auf den unsere Kunden vertrauen können, wichtiger denn je.“

Der neue Filialleiter hat das Bankgeschäft von der Pike auf gelernt. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann, die er von 2000 bis 2003 absolviert hat, hat Mete Tiril bei anderen deutschen Kreditinstituten weitere Berufserfahrungen gesammelt. Seit 2011 war er dort als Filialleiter tätig. Berufsbegleitend hat er sich an der „Frankfurt School of Finance and Management“ zum Diplom-Bankbetriebswirt weitergebildet. Darüber hinaus unterrichtet er dort seit 2014 neben seinem Job das Fach „Kundenorientierte Beratung“.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare


peter klein schreibt am 19.04.2017 um 13:06 Uhr:

ich hatte auf der schule hasselbrook einen schüler namens mete tiril. bist du das?
ein praktikum hatte er in einer türl. bank gemacht
bin an rückmeldung interessiert
PK


Antwort von Mete Tiril am 20.10.2017 um 15:37 Uhr:

Guten Tag Herr Klein,
ich habe mich seht über Ihre Nachricht gefreut. Ja, ich bin es. Die gute alte Zeit in Hasselbrook. Kommen Sie mich doch gern mal besuchen, wenn Sie auf der Ecke sind. Oder mailen Sie mir gern: mete.tiril@Sparkasse-Holstein.de
Mit herzlichem Gruß
Mete Tiril