Lasst uns gemeinsam unsere KNAX-Boote taufen!

Lasst uns gemeinsam unsere KNAX-Boote taufen!

In unseren Filialen kann man bald in See stechen. Glaubt ihr nicht? Also gut, kleine Einschränkungen gibt es: Man sollte das Erwachsenenalter noch nicht erreicht und auch eine Körpergröße von etwa 1,50 m nicht unbedingt überschritten haben… 😉 Aber wenn das zutrifft, dann steht lustigen Abenteuern in einem Boot nichts mehr im Wege.

 

Mit KNAX ins Abenteuer

Was hier los ist? Bis Sommer 2020 statten wir die Kinderspiel-Ecken in unseren Filialen mit je einem KNAX-Boot aus. Damit machen wir die Zeit bei uns für alle kleinen Besucherinnen und Besucher zu einem richtigen Abenteuer. Denn in den sparkassenroten Holzbooten kann man nicht nur spielen, sondern über einen Monitor auch in die KNAX-Welt eintauchen. Es warten viele Spiele und Rätsel rund um Didi, Dodo & Co. Die Boote werden übrigens mit ganz viel Liebe von einem regionalen Tischlereibetrieb hergestellt.

 

Namenswettbewerb für unsere KNAX-Boote

Doch bevor die kleinen Seemänner und -frauen lossegeln können, brauchen die Boote natürlich Namen! Und den dürfen die Kinder selbst aussuchen! Dazu rufen wir die Kindergärten und Kitas an jedem Filialstandort zum großen Namenswettbewerb auf.

„Dodo“, „Kiki“ oder doch ganz anders? In unserem Namenswettbewerb sind der Kreativität der Mädchen und Jungen keine Grenzen gesetzt. Und auch alle Kundinnen und Kunden sowie alle, die von unserem Namenswettbewerb erfahren haben und ihre Stimme abgeben möchten, sind gefragt. Sie dürfen über die Namensvorschläge der Kinder abstimmen und so mitentscheiden, wie das Boot ihrer Filiale heißen soll.

Und so funktioniert`s:

  • Jeder örtliche Kindergarten bzw. jede Kita erhält von uns ein Schreiben mit dem Aufruf zur Teilnahme am Namenswettbewerb.
  • Auf dem beigefügten Formular notieren die Erzieher den Namensvorschlag der Kinder für das Boot in der Sparkassen-Filiale vor Ort. Das Formular geben sie in der Filiale ab.
  • Wir präsentieren die Namensvorschläge anschließend in der Filiale.
  • Unsere Kunden und alle Interessierten stimmen per Stimmzettel für ihren Lieblingsnamen ab.
  • Der Bootsname mit den meisten Stimmen gewinnt.

 

Gewinner dürfen Boot taufen

Im Anschluss taufen wir das Boot gemeinsam mit den Kindern und Erziehern, die den Gewinner-Namen vorgeschlagen haben. Die Kita, die den Namenswettbewerb vor Ort gewinnt, bekommt außerdem einen KNAX-Sitzsack und hat die Chance, ein Original-KNAX-Boot zu gewinnen. Das losen wir unter den „Gewinner-Kitas“ aller Filialen aus.

 

37 Filialen, 37 Boote, 37 Namen

37 Filialen, 37 KNAX-Boote, 37 Namen – wir sind gespannt, welche kreativen Ideen die kleinen Seeleute haben werden. Und natürlich freuen wir uns auf die 37 Bootstaufen. Den Start machen wir jetzt erstmal mit unseren Filialen in Stockelsdorf und Glinde. Bis Sommer 2020 soll es dann in allen Filialen „Schiff, AHOI!“ heißen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.