Finanzspritze fürs Ehrenamt: 30.000 Euro für 30 tolle Projekte in der Region

eingestellt von Sparkasse Holstein

Ehrenamtler aufgepasst! Wir starten das Jahr wieder mit einer Finanzspritze für alle gemeinnützigen oder mildtätigen Vereine, Verbände und Einrichtungen in unserem Geschäftsgebiet. Bereits zum 6. Mal vergeben wir „30.000 Euro für 30 tolle Projekte in der Region“.

Ihr habt für 2019 ein Projekt in eurer gemeinnützigen Organisation geplant? Dann macht bei unserer großen Förderaktion mit und sichert euch die Chance auf eine von 30 Projekt-Unterstützungen in Höhe von je 1.000 Euro. Zusätzlich warten Sonderpreise in Höhe von 6.750 Euro. Bewerben könnt ihr euch bis zum 4. März 2019 direkt auf unserer Aktionsseite.

 

Bevölkerung stimmt über Vergabe von 30.000 Euro ab

In unserem Geschäftsgebiet engagieren sich zahlreiche Ehrenamtliche in verschiedenen Vereinen, Verbänden und Einrichtungen. Mit „30 für 30“ unterstützen wir dieses bunte Engagement. Das kommt gut in der Region an: 2018 haben die Teilnehmer 123 Projekte eingereicht. Damit zeigen sie uns, dass die Förderung dringend benötigt wird und unsere Aktion den Nerv der Ehrenamtlichen trifft.

Das Besondere an der Aktion ist, dass die Bevölkerung abstimmt, wohin die Fördermittel in Höhe von 30.000 Euro gehen. Auch in diesem Jahr wird es dazu wieder ein Online-Voting geben. Das Voting findet vom 7. März 2019 (8 Uhr) bis zum 12. März 2019 (12 Uhr) ebenfalls auf der Aktionsseite statt. Pro Tag darf jeder eine Stimme abgeben. Die 30 Projekte mit den meisten Stimmen erhalten eine Förderung. Alle Infos zum Ablauf gibt es auch hier im Video.

 

 

Zusatzpreise in Höhe von 6.750 Euro

Neben den 30.000 Euro vergeben wir im Rahmen der Aktion Zusatzpreise in Höhe von 6.750 Euro. Unter den Teilnehmern, die die kreativsten Bewerbungsbilder einreichen, loben wir drei Preise aus. Diese sind mit 750 Euro (Platz 1), 500 Euro (Platz 2) und 250 Euro (Platz 3) dotiert. Gleiches gilt für die kreativsten Bewerbungsvideos. Die Vergabe der insgesamt sechs Kreativpreise ist unabhängig von dem Erfolg im Online-Voting und erfolgt durch eine Jury.

Darüber hinaus verlosen wir 5 x 750 Euro an alle Teilnehmer, die im Online-Voting keinen Erfolg hatten. Damit stellen wir sicher, dass auch kleinere Organisationen eine Gewinnchance haben. Alle Nicht-Gewinner landen automatisch im Lostopf. Nach Abschluss der Voting-Phase ziehen wir aus dem dann die 5 Preisträger.

 

Förderbetrag aus dem Sonderfonds des Los-Sparens

Den Förderbetrag für die Aktion „30.000 Euro für 30 tolle Projekte in der Region“ stellen wir aus dem Sonderfonds des Los-Sparens zur Verfügung. Beim Los-Sparen setzen die Teilnehmenden monatlich fünf Euro für ein Los ein. Davon werden vier Euro für sie gespart und am Jahresende ausgezahlt. Der übrige Euro geht zum Teil in einen Verlosungstopf. Aus diesem können die Sparer jeden Monat attraktive Preise gewinnen. Außerdem füllt er den Sonderfonds, aus dem wir unter anderem „30.000 Euro für 30 tolle Projekte in der Region“ realisieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare


Maeder, Hans-Ulrich schreibt am 10.03.2019 um 10:32 Uhr:

Spende für neue Einrichtung des Gemeinschaftsraumes im Vereinshaus des GRVE (Germania Ruderverein Eutin)


Ina Maeder schreibt am 08.03.2019 um 11:32 Uhr:

Für eine neue Einrichtung des Gemeinschaftsraumes im Vereinshaus des Germania Rudervereins Eutin, GRVE.


Ina Maeder schreibt am 07.03.2019 um 18:21 Uhr:

Germania Ruderverein Eutin,GRVE. Gebraucht wird für unseren Verein eine neue Einrichtung für den Gemeinschaftsraum im Vereinsgebäude.


FF Todendorf + FF Oetjendorf - OFM Gerhard Dreblow schreibt am 15.01.2019 um 14:34 Uhr:

Moin liebes Sparkassenteam,

wir, die freiwilligen Feuerwehren ( Nachbarwehren ) aus dem Kreis Stormarn ( Todendorf + Oetjendorf ) haben vor, unsere Einsatzkräfte vermehrt mit einem zusätzlichen Lehrgang für eine bessere Erstversorgung am Unfallort zu schulen.

Gilt auch diese Verwendung neben den sonst üblichen Anschaffungen als förderwürdig ?

Vielen Dank für Eure Antwort

Herzliche Grüße

Oberfeuerwehrmann Gerhard Dreblow ( FF Todendorf )


Antwort von Sparkasse Holstein am 16.01.2019 um 12:05 Uhr:

Hallo Gerhard,
das ist wirklich ein tolles und wichtiges Projekt. Leider können wir im Rahmen dieser Aktion aber keine Schulungsmaßnahmen in Form von beispielsweise Personal- und Fahrtkosten unterstützen. Solltet ihr allerdings Schulungsmaterial – z.B. Bücher, Laptop, Drucker etc. – benötigen, freuen wir uns sehr über eure Bewerbung.
Viele Grüße vom Social Media-Team der Sparkasse Holstein


Maik Kramp schreibt am 07.01.2019 um 19:13 Uhr:

Hallo liebes Sparkassen Team
Unsere Einsatzabteilung wünscht sich Trainings Anzüge für unsere Einsatzkräfte damit sie sich nach einem Einsatz an der Einsatzstelle umziehen können damit wir nicht mit den belasteten Einsatzkleidung noch wieder nach Hause fahren müssen.und die giftstoffe mit nach Hause tragen.
Mit freundlichen Grüßen
Maik Kramp
Ortswehrführer


Antwort von Sparkasse Holstein am 09.01.2019 um 16:39 Uhr:

Hallo Maik,
handelt es sich bei euch um eine Freiwillige Feuerwehr aus unserem Geschäftsgebiet? Dann könnt ihr mit eurem Wunsch-Projekt gerne bei unserer Aktion mitmachen. Bewerbt euch einfach online unter: http://www.sparkasse-holstein.de/30fuer30.
Viele Grüße
das Social Media-Team der Sparkasse Holstein