Bevor es zu spät ist: Jetzt für 3 D-Secure registrieren

Bevor es zu spät ist: Jetzt für 3 D-Secure registrieren

Online shoppen und mit der Kreditkarte bezahlen: Das geht schnell und einfach – und ist ab dem 14. September 2019 noch sicherer. Denn ab diesem Tag müssen alle Kreditkarten-Zahlungen beim Online-Einkauf mit einem zusätzlichen Sicherungsverfahren bestätigt werden. Damit wird geprüft, dass wirklich ihr selbst gerade bezahlen möchtet und niemand anderes mit eurer Karte „unterwegs“ ist.

Das Verfahren für Kreditkarten der Sparkassen ist das 3 D-Secure Verfahren. Aufgepasst! Kunden, die nicht für das Verfahren registriert sind, können ab dem 14. September nicht mehr mit ihrer Kreditkarte online einkaufen. Denkt daher unbedingt daran, eure Kreditkarte(n) rechtzeitig freizuschalten – bevor ihr später einen Schreck bekommt, weil euere Zahlung nicht ausgeführt werden kann.

 

 

Kreditkarte für das 3 D-Secure Verfahren freischalten – so funktioniert`s

Um auch zukünftig online mit eurer Kreditkarte zahlen zu können, müsst ihr sie einmalig registrieren. So funktioniert der Registrierungsprozess:

 

Aktivierungscode anfordern

  • Geht in unsere Internetfiliale auf die Seite S-ID-Check und klickt auf „Jetzt registrieren!“
  • Wählt links unter dem Punkt „Registrierung“ den Button „Jetzt starten!“ aus.
  • Wählt zwischen Mastercard oder Visa und gebt eure Kreditkartennummer ein.
  • Wählt „Aktivierungscode anfordern“.

Ihr könnt euch den Code per Online-Banking, 1-Cent-Gutschrift oder Briefpost zusenden lassen. Weitere Infos dazu findet ihr unten.

 

Aktivierungscode eingeben und App installieren

  • Sobald ihr den Aktivierungscode erhalten habt, geht ihr wieder auf www.s-id-check.de und klickt auf „Jetzt aktivieren!“.
  • Wählt zwischen Mastercard oder Visa und gebt eure Kreditkartennummer sowie den Aktivierungscode ein.
  • Ladet die App „S-ID-Check“ herunter. Achtet dabei darauf, dass ihr Push-Nachrichten zulasst. Bestätigt auf der Registrierungswebsite die Installation der App mit einem Klick.

 

Kreditkarte verbinden und Registrierung abschließen

  • Um euer Smartphone/Tablet mit eurer Kreditkarte zu verbinden, wird ein QR-Code auf der Website eingeblendet. Diesen scannt ihr mit der App unter dem Punkt „Kreditkarte hinzufügen“. Alternativ gebt ihr den numerischen Code ein, der ebenfalls auf der Website angezeigt wird.
  • Außerdem könnt ihr auf der Registrierungswebsite eine PIN vergeben, die ihr künftig nach der Zahlungsbestätigung zusätzlich in der App eingeben müsst. Falls euer Endgerät die TouchID bzw. Fingerprint oder Face-ID unterstützt, könnt ihr auch das als zusätzliches Sicherheitsmerkmal auswählen.
  • Schließt die Registrierung mit einem Klick auf der Website ab.

 

 

Wie erhalte ich den Aktivierungscode?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Aktivierungscode zu erhalten:

 

Per Online-Banking
Am schnellsten bekommt ihr den Aktivierungscode über das Online-Banking. Nutzt ihr diesen Weg, wird euch euer Aktivierungscode unter den Kreditkarten-Umsätzen als Buchung über 0,00 Euro sofort bereitgestellt. Damit könnt ihr die Registrierung noch taggleich abschließen.

 

Per 1-Cent-Gutschrift
Eine andere Möglichkeit ist, euch den Aktivierungscode mit einer 1-Cent-Gutschrift auf eurem Girokonto bereitstellen zu lassen. Die Gutschrift seht ihr spätestens nach zwei Arbeitstagen auf eurem Kontoauszug. Dort findet ihr den Aktivierungscode im Verwendungszweck der Buchung.

 

Per Briefpost
Auch eine Zusendung des Codes per Briefpost ist möglich. Die Zustellung dauert hier in der Regel drei Arbeitstage.

 

Bitte beachtet: Wenn ihr euren Code per 1-Cent-Gutschrift oder per Briefpost am Wochenende anfordert, wird die Verarbeitung erst am nächsten Werktag angestoßen. Bitte berücksichtigt außerdem, dass der Aktivierungscode ab Erstellung nur 30 Tage lang gültig ist.

 

 

So funktioniert der Online-Einkauf nach der Aktivierung

Nach der Registrierung für das für das 3 D-Secure Verfahren könnt ihr wie gewohnt ganz einfach mit eurer Kreditkarte online bezahlen. Kauft ihr in einem Online-Shop ein, sendet dieser beim Bezahlen eine Anfrage an uns. Dadurch wird ein Eingabefenster in eurem Browser geöffnet, das euch darüber informiert, auf welchem Weg die Zahlung durch euch freigegeben werden muss. Der Händler hat dabei keinen Zugriff auf die von euch eingegebenen Daten. Habt ihr die Daten korrekt eingegeben, bestätigt das System, dass ihr der rechtmäßige Karteninhaber seid. Damit ist der Kauf abgeschlossen. Werden die falschen Daten eingegeben, bricht der Bezahlvorgang ab.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Teaserbild
Deka-Volkswirte prognostizieren - April 2020

In welcher Hinsicht dieser Wirtschaftseinbruch einzigartig ist und ob noch dieses Jahr mit einer Erholung zu rechnen ist, erfahrt ihr in den aktuellen Volkswirtschaft Prognosen der DekaBank-Volkswirte.

Teaserbild
Mit den Kindern zu Hause: 10 Tipps gegen Langeweile

Kitas und Schulen geschlossen, Freunde und Verwandte dürfen nicht besucht werden, die Spielplätze gesperrt… Gerade für Familien mit kleinen Kindern ist die aktuelle Situation eine große Herausforderung.

Teaserbild
#GemeinsamAllemGewachsen – wir stellen die Unterstützung des Mittelstandes sicher

Die aktuelle Lage rund um das Corona-Virus und die damit verbundenen Einschränkungen haben große Auswirkungen auf viele Unternehmen in der Region. Auch für uns als Sparkasse entstehen dadurch ganz besondere Bedingungen. „Eine unserer Kernaufgaben ist es jetzt, die Unterstützung des Mittelstandes sicherzustellen – und das so kurzfristig und unkompliziert wie möglich“, betont unser Vorstandsvorsitzender Thomas Piehl.

Teaserbild
Mehr Kundenkontakt. Mehr Leistung. Mehr Komfort. Das können unsere Kunden von uns erwarten!

Direkte telefonische Erreichbarkeit des Beraters, fast alle Bankdienstleistungen in der Filiale und noch kundenfreundlichere Öffnungszeiten. Klingt interessant? Dann lest unbedingt weiter! :-)

Teaserbild
30 für 30: Tipps und Tricks für`s Online-Voting

Es geht wieder los! Unsere Aktion "30.000 Euro für 30 tolle Projekte in der Region!" startet in eine neue Runde.

Teaserbild
Deka-Volkswirte prognostizieren – Dezember 2019/Januar 2020

2019 war ein gutes Jahr für Aktien. Ein Kerntreiber war der fallende Zinstrend. Was bietet das neue Jahrzehnt? Dies erfahrt ihr in den aktuellen Volkswirtschaft Prognosen der DekaBank-Volkswirte.